Navigation überspringen
Arbeitsstelle Kooperation

Aufgaben

Die Arbeitsstelle Kooperation informiert und berät allgemein, aber auch themen- und zielgruppenspezifisch in Bezug auf Organisation und Ausgestaltung der schulischen Bildung von Kindern und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf und Behinderungen.

Ziel ist, die schulische Förderung und soziale Teilhabe von Kindern und Jugendlichen
mit einer Behinderung, einer Erkrankung oder mit sozialen Problemen
sicherzustellen und zu verbessern.

Flyer der Arbeitsstelle Kooperation

 

Askorondo



Informationen zu den einzelnen Punkten erhalten Sie durch Klicken auf die Verweise in den Themenkreisen!

Ansprechpartner AsKo

Tobias Leinweber
Sonderschullehrer
T: 0721 / 605610-50
Donnerstags 9:00-13:00 Uhr
dienstliche E-Mail

alternative Kontaktadresse


Silke Knörr
Lehrerin GHS
T: 0721 / 605610-50
Mittwochs 10:00-14:00 Uhr

dienstliche E-Mail

alternative Kontaktadresse


Alexandra Thiel
Lehrerin GHS
T: 0721 / 605610-50
Dienstags 09:00-15:00 Uhr

dienstliche E-Mail

alternative Kontaktadresse


Heide Hecht
Sonderschullehrerin
T: 0721 / 605610-50
Mittwochs 10:00-15:00 Uhr
dienstliche E-Mail

alternative Kontaktadresse


Sonja Schmidt
Lehrerin GHS
T: 0721 / 605610-50
Montags 09:00-15:00 Uhr
dienstliche E-Mail

alternative Kontaktadresse


Gymnasien

Sabine Strohm
Gymnasiallehrerin
T: 0721 / 605610-50
Dienstags 12:30-14:00 Uhr

dienstliche E-Mail

alternative Kontaktadresse


Berufliche Schulen

Andreas Pichler
Berufschullehrer

T: 0721 / 605610-50
Donnerstags 09:00-13:00 Uhr

dienstliche E-Mail


Mitarbeiterinnen Inklusion

Brigitte Muszar

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.