Arbeitsstelle für frühkindliche Bildung 

Aufgaben der Arbeitsstelle für frühkindliche Bildung

  • Vernetzung

  • Information und Beratung von Lehrkräften, ErzieherInnen, Eltern zu folgenden Themen:

    Orientierungsplan, Neue ESU,

    Schulreifes Kind, Bildungshaus

    3-10, Sprachförderung im vorschulischen

    Bereich, Jahrgangsübergreifendes Lehren und Lernen

Weitere Informationen des Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg finden Sie unter Frühkindliche Bildung und bei Kindergaerten-bw.de

Ansprechpartner Arbeitsstelle Frühkindliche Bildung

Peter Springer
Schulaufsichtsbeamter
T: 0721/60 56 10-22
E-Mail schreiben

Sabine Heiber
Konrektorin
T: 0721/60 56 10-36
E-Mail schreiben

Anke Lüttich
Lehrerin
T: 0721/60 56 10-36
E-Mail schreiben

Ulrike Jäger
Konrektorin
T: 0721/60 56 10-36
E-Mail schreiben

Sprechzeiten: Arbeitsstelle Frühkindliche Bildung

Mittwoch

10:00 bis 14:00 Uhr

T: 0721 / 60 56 10 - 36

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.