Service-Navigation

Suchfunktion

AsKo 2

Sonderpädagogischer Dienst

Der Sonderpädagogische Dienst bietet allgemeinen Schulen im Einzugsbereich des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums (SBBZ) Beratung und Unterstützung.

Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler mit einem sonderpädagogischen Beratungs- und Unterstützungsbedarf eine angemessene Förderung an der allgemeinen Schule zu ermöglichen um weiterhin zielgleich unterrichtet zu werden.

Die Sonderpädagogischen Dienste erreichen Sie über die jeweiligen Ansprechpartner/innen der Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) der entsprechenden Förderschwerpunkte

Sonderpädagogische Dienste gibt es in folgenden Förderschwerpunkten: 

  • SBBZ mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung
  • SBBZ mit dem Förderschwerpunkt Lernen
  • SBBZ mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung
  • SBBZ mit dem Förderschwerpunkt Sprache
  • SBBZ mit dem Förderschwerpunkt Hören
  • SBBZ mit dem Förderschwerpunkt Sehen
  • SBBZ mit dem Förderschwerpunkt Schülerinnen und Schüler
    in längerer Krankenhausbehandlung

Die sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren sowie das Staatliche Schulamt helfen den Eltern und den allgemeinen Schulen dabei, die im Einzelfall passende fachliche Unterstützung zu finden.

Die Arbeitsstelle Kooperation gibt Auskunft über Sonderpädagogische Dienste der jeweiligen SBBZ und unterstützt die Zusammenarbeit der entsprechenden Stellen. Sie gibt Hilfestellung bezüglich relevanter Abläufe im Zusammenhang mit der Unterstützung durch Sonderpädagogische Dienste.

Ansprechpartner/innen:

Ina Schmechel

Sonderschullehrerin

mittwochs von 10:00 – 13:00 Uhr

0721/605610-50

E: ina.schmechel@ssa-ka.kv.bwl.de


Tobias Leinweber

Sonderschullehrer

donnerstags von 09:00 -  12:00Uhr

0721/605610-50

E: Tobias.Leinweber@ssa-ka.kv.bwl.de


Links 


Fußleiste